Carsten Petsch – Ihre Fachkraft für die Sicherheit im Eigenheim, in öffentlichen Einrichtungen sowie in privaten und gewerblichen Einrichtungen.
Sprechen Sie mich an und ich berate Sie gerne weiter.

Der neue CO-Warnmelder. 

Zuverlässiger Schutz vor gefährlichen Kohlenmonoxid-Vergiftungen

als Brandschutzservice Petsch mit meinem starken Partner Hekatron-Brandschutz stelle ich ihnen heute den neuen CO-Warnmelder der Firma Hekatron-Brandschutz vor. 

Flexible Montagemöglichkeiten: Wandmontage oder Tischaufstellung

Unser neuer CO-Warnmelder kann dank der integrierten Standfunktion unkompliziert auf Tischen, Kommoden oder anderen Möbeln auf gestellt werden. Alternativ ist er mit wenigen Schritten auch schnell an der Wand montiert. Das benötigte Montagematerial ist im Lieferumfang enthalten.

Zuverlässige Überwachung: Langlebiger Kohlenmonoxidsensor

Der CO-Warnmelder ist mit einem leistungsfähigen Sensor ausgestattet, der für eine zuverlässige CO-Detektion von bis zu 10 Jahren ausgelegt ist. Er detektiert gefährliche Kohlenmonoxid-Konzentrationen zwischen 30 bis 999 ppm und alarmiert Sie rechtzeitig akustisch und optisch, wenn Gefahr droht.

Kein Batterietausch nötig: Fest eingebaute 10-Jahres-Batterie

Der Melder erreicht durch die fest eingebaute 3V-Lithium-Mangan-Batterie eine typische Lebensdauer von 10 Jahren ab der Erstinbetriebnahme.

Alle Informationen auf einen Blick: Display und Statusanzeige

Auf dem Display werden die aktuell gemessene CO-Konzentration in der Luft sowie der Status des Melders angezeigt. Zusätzlich erfolgt über die 3 LEDs eine optische Signalisierung im Alarmfall oder bei einer Störung.

Zuverlässig und sicher: Geprüft und zertifiziert nach EN 50291-1:2018

Der Melder ist nach der Norm für elektrische Geräte zur Detektion von Kohlenmonoxid in Wohnhäusern geprüft. Er entspricht dem Typ B (nur zur optischen und akustischen Alarmierung).
Im
Alarmfall (ab 50 ppm) erfolgt eine akustische Signalisierung mit einer Lautstärke von > 85 dB(A) in 3 m Entfernung. Ein Fehler bzw. das Lebensdauerende wird ebenfalls akustisch signalisiert

Carsten Petsch

Carsten Petsch

Geschäftsführer Brandschutzservice Petsch

2021 erfolgte die Ausbildung „zur Prüfung befähigter Person zur wiederkehrenden Prüfung von Druckanlagen -Feuerlöscher- gem. BeSichV“ .                                                

Um Ihnen auch weiter eine fachgerechte Beratung anbieten zu können, ist es für mich selbstverständlich, mich immer weiter fortzubilden und weitere Ausbildungen zu absolvieren.

Was Sie benötigen erhalten Sie bei mir. Was Sie nicht benötigen, bekommen Sie von mir nicht!

Lassen Sie uns ins Gespräch kommen.

Rechtliches:

7 + 13 =

Alle Rechte liegen bei:
Hekatron Brandschutz

Hekatron Vertriebs GmbH
Brühlmatten 9, 79295 Sulzburg
Tel: +49 7634 500-0
info@hekatron.de
hekatron-brandschutz.de
Ein Unternehmen der Securitas Gruppe Schweiz